CRANIO-SACRALE
THERAPIE

 

„Die Cranio-Sacrale Therapie ist eine Behandlung die sich aus der Osteophatie entwickelt hat. Über sanfte Berührungen des Körpers mit den Schwerpunkten Schädel (Cranium) und Kreuzbein (Sacrum) wird Einfluss genommen auf den sogenannten craniosacralen Rhythmus. Dieser zeigt sich im feinen Pulsieren der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit. Diese Flüssigkeit ist zuständig für die Bewegung und Ernährung des Nervensystems vom Schädel bis zum Kreuzbein.

Die Anwendungsgebiete sind vielfältig: Die Cranio-Sacrale Therapie kann sowohl bei Neugeborene bis hin zum älteren Menschen angewendet werden.“

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.