MOVE.rehab | Schloss Puchenau | Karl Leitl Straße 1 | 4048 Puchenau | +43 732 272227 | info@move.rehab

SPORTPHYSIO
THERAPIE

 

In der Rehabilitation von verletzten Sportlerinnen und Sportler, egal ob aus dem Hobby- oder Profisportbereich, befassen sich Therapeutinnen und Therapeuten mit der Frage: Wie gelingt ein optimales return to function, return to sport und return to play?

 

Mit individuell ausgewählten Methoden aus der medizinischen Trainingstherapie sowie dem funktionellen Training geht es darum, dass ein optimaler Belastungsaufbau der verletzten Strukturen geschaffen wird und somit die Rückkehr in den Sport zum richtigen und ehesten Zeitpunkt ermöglicht wird.

 

Wir möchten Sportlerinnen und Sportler aber nicht nur in der Rehabilitation unterstützen, sondern auch in den Bereichen der Verletzungsprävention und Leistungssteigerung.

 

Neu:  Back to Sport Screening Test

Sie möchten wissen, ob Sie nach einer Verletzung am Bein bereit sind sportliche Aktivitäten wie Laufen, Skifahren, Fußball oder Wandern auszuüben? Es interessiert Sie, welche Fortschritte Sie bereits im Verlauf der Rehabilitation gemacht haben, und wo noch Defizite vorhanden sind, an denen gearbeitet werden soll?

Mit Hilfe von Orthelligent Pro, einem neuartigen Messsystem, bieten wir Ihnen die Möglichkeit dazu.

 

Mittels eines Sensors, werden verschiedenen Bewegungsabläufe und Tests durchgeführt und gemessen. Die Testung erfolgt zuerst am gesunden Bein und wird danach am verletzten bzw. operierten Bein wiederholt. Überprüft werden die Teilbereiche Beweglichkeit, Koordination und Kraft/Schnelligkeit. Die Daten der Messungen werden anschließend übertragen, ausgewertet und grafisch dargestellt. 

 

In der Analyse mit ihrer Physiotherapeutin bzw. ihrem Physiotherapeut besprechen Sie gemeinsam die Testergebnisse. Sie erfahren, ob es sinnvoll ist, dass Sie Ihren Sport bereits wieder aufnehmen. Wir beraten Sie, in welchen Teilbereichen noch Defizite vorhanden sind, und wo Ihr Training noch intensiviert werden sollte, damit Folgeverletzungen vermieden werden können. 

 

Abschließend können wir Ihnen die Ergebnisse als PDF via E-Mail zusenden oder Sie in ausgedruckter Form mit nach Hause geben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.